Newplacement

In der Führungs- und Personalarbeit gehören Trennungsprozesse zwischen Unternehmen und Mitarbeiter mittlerweile zum Alltag. Hierbei ist entscheidend, dass die Interessen beider Seiten gleichermaßen Berücksichtigung finden.

Das Unternehmen möchte eine schnelle Lösung im Rahmen seiner Führungsgrundsätze und gleichzeitig keine Belastung des Betriebsklimas und des Images. Eine faire Trennungskultur als Grundlage der Personalarbeit zahlt sich aus. Hier beraten wir auch Unternehmen bei größeren Abbaumaßnahmen.

Die Führungskraft möchte eine faire Behandlung, ausreichende Absicherung und eine Zukunftsperspektive.

Seit Jahrzehnten begleiten wir Trennungsprozesse und beraten Führungskräfte bei der zukunftsorientierten beruflichen Neupositionierung. Der Begriff Newplacement wurde durch uns geprägt in bewusster Abgrenzung zum Outplacement. Wir betonen Zukunft und Neuanfang. Die entscheidenden Beratungsschritte sind:

// Aus der bisherigen Karriere lernen und die richtigen Schlüsse ziehen

// Eine objektive und ehrliche Positionsbestimmung erarbeiten

// Die berufliche Zukunft realistisch und marktgerecht bestimmen

// Die Neupositionierung tatkräftig und professionell realisieren

Wir unterstützen als markterfahrene Berater Führungskräfte in allen Phasen der Neuausrichtung. Dabei liegt der Erfolg in der besonderen Konzentration auf die Umsetzungsphase. Wir wissen, was am Markt vor sich geht, wo Bewegung und Nachfrage stattfindet und wie Kontakte geknüpft werden. Unser großes Netzwerk schafft  Verbindungen. Unser Research sorgt für professionelle Informationsbeschaffung. Methodik und Erfahrung gehen hier Hand in Hand.